Cookie-Einstellungen
Radsport

Van Avermaet gewinnt, Degenkolb Elfter

SID
John Degenkolb, hier bei einer anderen Siegerehrung, kommt als bester Deutscher ins Ziel
© Getty

Radprofi Greg Van Avermaet hat die 105. Auflage des Herbstklassikers Paris-Tours gewonnen. Der 26-Jährige vom Team Omega Pharma-Lotto setzte sich vor Marco Marcato durch.

Der 26-Jährige vom Team Omega Pharma-Lotto setzte sich nach 230,5 km und 5:21:44 Stunden im Schlussspurt vor dem Italiener Marco Marcato (Vacansoleil) durch.

Bester Deutscher war John Degenkolb aus Gera vom Team HTC-Highroad mit 48 Sekunden Rückstand auf dem elften Platz. Einzige deutsche Sieger der Traditionsfahrt sind damit weiterhin Erik Zabel (1994, 2003, 2005) und Jürgen Tschan (1970).

Der Radsportkalender 2011

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung