Cookie-Einstellungen
Radsport

Italienische Radprofis angezeigt

SID
Insgesamt 35 Personen wurden von der Staatsanwaltschaft angezeigt
© sid

Insgesamt 35 Personen, darunter auch einige Radprofis, Sportärzte und Apotheker sind von der römischen Staatsanwaltschaft wegen Handels mit Dopingmitteln angezeigt worden.

Insgesamt 35 Personen, darunter auch einige Radprofis, Sportärzte und Apotheker sind von der römischen Staatsanwaltschaft wegen Handels mit Dopingmitteln angezeigt worden.

Ein Radprofi, ein Journalist und ein Apotheker, deren Namen nicht bekannt gegeben wurden, sind verhaftet worden.

40 Hausdurchsuchungen wurden in mehreren Städten durchgeführt.

Die Verhafteten werden beschuldigt, eine Organisation aufgebaut zu haben, die Radrennfahrer mit illegalen Substanzen beliefert.

Oscar Sevilla bestreitet Doping

Werbung
Werbung