Cookie-Einstellungen
Pferdesport

Totilas startet nicht in Frankfurt

SID
Matthias Rath muss in Frankfurt auf sein Top-Pferd Totilas verzichten
© Getty

Dressurreiter Matthias Rath kann beim Festhallenturnier in Frankfurt/Main vom 14. bis 18. Dezember sein Top-Pferd Totilas nicht wie geplant satteln.

Der Rapphengst, der unter dem niederländischen Reiter Edward Gal Welt- und Europameister wurde, hat sich vor zwei Wochen eine Stauchung zugezogen und muss geschont werden.

Rath will jedoch bei seinem Heimturnier teilnehmen und wird Dancing Elvis im Nürnberger Burgpokal reiten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung