Cookie-Einstellungen
Pferdesport

Zahlreiche Deutsche in Straßburg

SID
Der PMU-Renntag ist eine Art Konkurrenzveranstaltung zum Meeting in Baden-Baden
© onextwo

Ob es eine besonders gute Idee war, die dritte Veranstaltung des Frühjahrs-Meetings in Baden-Baden gegen den PMU-Renntag im nahe gelegenen Straßburg abzuhalten, wird sich noch zeigen.

Fakt ist, dass rund 30 in Deutschland trainierte Pferde über die Grenze reisen, darunter im 4. Rennen mit Sondwiermer aus dem Quartier von Werner Hefter sogar ein Vertreter aus Iffezheim.

Die Deutschen sind in den sechs Flachrennen allerdings nicht nur quantitativ stark vertreten. Die einleitende Tierce-Prüfung (13.50 Uhr) über drei Kilometer dürfte ganz nach dem Geschmack von Werner Baltromeis Khadar sein.

Sieg in Longchamp

Der Dauerläufer in den Farben von Uwe Aisch gewann vor knapp drei Wochen in Longchamp in bewährter Hand von Dominique Boeuf eine ähnliche Prüfung, trägt diesmal aber viereinhalb Kilo mehr.

Die Gewichtsverhältnisse verschieben deutlich zugunsten des in Longchamp nur knapp unterlegenen Taverny (Christophe Soumillon), der Khadar in Straßburg nur noch zweieinhalb statt sechs Kilo vorgeben muss.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Khadar - Taverny - Poincon de France

2. Rennen: Demon Express - Pomme De Paradis - The Number Dream

3. Rennen: Maienfeld - Possiamo - Vie D'Artiste

4. Rennen: Legendary Glory - Le Temujin - Recator

5. Rennen: Gomez Adams - Runaway - Low Key

6. Rennen: Wassim - Shoco - Shadow Boy

7. Rennen: Castle Island - Enseigne - Golden Tree

8. Rennen: Dubai Princess - Lamborgino - Selagan

Alles zum Thema Pferdesport bei SPOX

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung