Cookie-Einstellungen
Pferdesport

New York Stallion Stakes

SID
Im Belmont Park stehen die New York Stallion Stakes auf dem Programm
© Getty

Die heutige, insgesamt neun Rennen umfassende, Karte im Belmont Park beinhaltet auch zwei Listenrennen. Den höchsten Stellenwert besitzen dabei die New York Stallion Stakes (3.Rennen/20:04 Uhr/1300 m/100.000 Dollar) in denen nur 3 jährige Hengste und Wallache startberechtigt sind. Ein klarer Favorit ist in dieser Prüfung nicht auszumachen, Wishingonastar hat jedoch noch keine Grenzen aufgezeigt.

Der Wheelaway-Sohn gewann sein Debut so überlegen und in schneller Zeit, dass man ihm sofort auch Chancen in einem Stakes-Rennen zubilligen muss, auch wenn heute Jockey Ramon Dominguez auf Frontläuferin Darrin's Dilemma sitzt, die zuletzt aber auf gleicher Strecke in der Distanz drei Gegner anerkennen musste.

Freuds Ana Streak ist auf gutem Niveau fast immer in der Wette und sollte etwa gleich stark wie die frischen Maiden-Klasse-Gewinnerinen Warrior Up und Freud's Honour sein. With A Cape zeigte schon brauchbare Ansätze, doch wird er kaum in die Wette laufen. Gemessen an der letzten Leistung ist Anaphylaxis chancenlos.

Im sehr gut besetztem Rahmenprogramm schauen wir uns das erste Rennen (19:00 Uhr/1710 m/55.000 Dollar) etwas genauer an, dort sieht alles nach einem Duell zwischen Bad Debt und Grand Cash aus. In diesem Jahr baute man Bad Debt in Florida recht schonend auf, denn man startete nur in kleinster Erlaubnisklasse, nach zwei Ehrenplätzen folgten zwei Siege, nun mit Ramon Dominguez sollte auch die deutlich anspruchsvollere Aufgabe lösbar sein.

Day Of Destiny und Mr. Ryder waren zuletzt als Dritter bzw. Vierter nicht weit geschlagen, ihre Starts davor gewannen beide, was auch heute möglich ist. Ein weiterer Sieganwärter ist Grand Cash, der zwischendurch aber schlechte Vorstellungen gibt, wie zuletzt in einen hochdotiertem Rennen in Barbados. In leicht niederer Klasse kam das Pferd mit dem besten Endspurt Slambino zuletzt nicht mehr ganz hin, davor war er siegreich. Auch Hoppsey muss trotz langer Pause berücksichtigt werden, da er gut vorbereitet wurde. Die letzte Arbeit von Indy Scent war sehr schnell, trotzdem wäre er eine Überraschung.

Der Tipp des Tages kommt vom 4. Rennen (20:36 Uhr/1600 m/55.000 Dollar). Blue Angel war in ihrer irischen Heimat auf Listen- und Gruppe-Ebene fast immer im Geld, nach dem Wechsel in die USA gewann sie auf Anhieb gute Erlaubnisklasse im Gulfstream Park in fabelhafter Zeit. Beim zweiten Start kam sie mit ihren guten Schlussspeed nicht mehr ganz hin, denn sie ist am Start meist letzte. Heute muss sie nur um sechs Gegnerinnen herum und das sollte kein Problem sein, allerdings hat Apple Charlotte einen ähnlichen Laufstil und die lief schon in besserer Klasse ohne dort aber voll zu überzeugen.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Bad Debt - Grand Cash - Day of Destiny

2. Rennen: Persian Lime - Keep It a Secret - Latin Rocks

3. Rennen: Wishingonastar - Darrins Dilemma - Freuds Ana Streak

4. Rennen: Blue Angel - Apple Charlotte - Dynazaper

5. Rennen: Jack London - Turnofthecat - Call First

6. Rennen: Doublespeak - Buddy Red - Oasis of Chance

7. Rennen: Dream Drop Kid - Our Eli - Suave Fox

8. Rennen: Trappe Shot - This Ones for Phil - D Funnybone

9. Rennen: Tribeca - Exonerated - Tidal Slam

Pferdesport bei SPOX

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung