-->
Cookie-Einstellungen
Motorsport

Cortese rückt auf Rang sieben vor

SID
Sandro Cortese rückt durch die Disqualifikation von Nakagami auf Platz acht vor
© getty

Der japanische Motorrad-Pilot Takaaki Nakagami ist nach dem Großen Preis von Katar disqualifiziert worden und verliert seinen zweiten Platz in der Moto2. Dadurch rückt Sandro Cortese (Berkheim) im Klassement vom achten auf den siebten, Jonas Folger (Tordera/Spanien) von zwölften auf den elften Platz vor.

Nakagamis Maschine entsprach nicht den technischen Regularien. Ein Protest des Teams wurde abgewiesen.

Esteve Rabat (Spanien) hatte den ersten Saisonlauf der mittleren Klasse vor Nakagami und Mika Kallio (Finnland/alle Kalex) gewonnen. Neuer Dritter ist durch die Disqualifikation der Schweizer Thomas Lüthi (Suter).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung