Cookie-Einstellungen
Motorsport

Aufrecht bestätigt: DTM vor Rückkehr nach China

SID
Die DTM wird nächste Saison wohl auch ein Gastspiel in China abhalten
© getty

Die DTM plant für die kommende Saison die Rückkehr nach China. Das bestätigte DTM-Chef Hans-Werner Aufrecht im Vorfeld des fünften Saisonlaufs am Sonntag auf dem Nürnberger Norisring. "Am Norisring wird der formelle Akt der Unterschrift vollzogen. Die Verhandlungen sind bereits abgeschlossen", sagte der 74-Jährige der "Auto Bild Motorsport".

Bereits 2004 und 2010 hatte die DTM Gastspiele in Shanghai gegeben.

Erneut soll das Rennen auf einem Stadtkurs stattfinden, der genaue Ort steht noch nicht fest. "Es stehen verschiedene Städte zur Diskussion. Klar ist, dass wir in einer der größten Städte der Welt fahren werden", sagte Aufrecht und stellte zudem klar: "Wir wollen die Anzahl der Rennen in Deutschland nicht reduzieren. Aber ein Ziel der Hersteller ist, dass wir im Ausland stärker aktiv werden."

In dieser Saison steigt in Moskau (4. August) bereits erstmals ein DTM-Rennen auf russischem Boden, zudem hat die Serie weitere Expandierung-Pläne. "Auch mit den Vereinigten Arabischen Emiraten finden Gesprächen statt", sagte Aufrecht.

Die DTM 2013

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung