Cookie-Einstellungen
Motorsport

Folger in Barcelona erfolgreich operiert

SID
Jonas Folger möchte so schnell wie möglich wieder auf die Rennstrecke zurück
© getty

Motorrad-Pilot Jonas Folger ist nur einen Tag nach seinem schweren Sturz beim Großen Preis von San Marino erfolgreich am linken Knöchel operiert worden.

Beim Eingriff in Barcelona wurde der Bruch am Montagabend mit einer Titanklammer fixiert. Die von den spanischen Spezialisten Eugenio Gimeno und Xavier Mir durchgeführte OP dauerte 75 Minuten und verlief nach Plan. Der 20-jährige Folger muss noch einen Tag im Krankenhaus bleiben.

Beim Großen Preis von Aragón (29. September) will der Moto3-Pilot wieder an den Start gehen. Der Oberbayer aus Schwindegg war in Misano von der Pole Position ins Rennen gegangen, stürzte aber in der dritten Runde folgenschwer. Neben der Knöchelverletzung hatte sich Folger auch eine Schulterblessur zugezogen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung