Cookie-Einstellungen
Motorsport

IndyCar-Pilot Wheldon tödlich verunglückt

SID

Die Motorsportwelt trauert um den Briten Dan Wheldon. Der zweimalige Gewinner der Indy 500 ist am Sonntag auf dem Las Vegas Motor Speedway tödlich verunglückt. Der 33-Jährige Engländer war in einen Massenunfall mit insgesamt 15 Wagen verwickelt. Dabei hob sein Auto ab und knallte in einen Fangzaun.

Fahrer-Kollegen trauern um Dan Wheldon

 

 

Werbung
Werbung