Leichtathletik

Leichtathletik-WM heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen

Von SPOX
Die Leichtathletik-WM 2019 findet in Doha statt.

Auch heute geht es bei der Leichtathletik-WM in Doha zur Sache. Wie Ihr alle Entscheidungen live im TV oder Livestream verfolgt, erfahrt Ihr von SPOX. Außerdem gibt es hier den Liveticker zu Tag 6.

Unter anderem stehen heute die Entscheidungen im Hammerwurf der Männer und den 200m der Frauen an.

Leichtathletik-WM: Diese Entscheidungen stehen heute an

In drei Wettbewerben werden heute Medaillen vergeben, wie immer stehen diese am Abend deutscher Zeit an.

DisziplinMänenr/FrauenUhrzeit
HammerwurfMänner20.40 Uhr
200 mFrauen21.35 Uhr
100 m HürdenMänner22 Uhr

Leichtathletik-WM heute LIVE im TV und Livestream

Wie immer gibt's die Leichtathletik-WM komplett im Free-TV. Die öffentlich-rechtlichen Sender wechseln sich, ähnlich wie bei einer Fußball-WM, mit den Übertragungen ab. Heute berichtet das ZDF ab 15.05 Uhr live von den Geschehnissen aus Doha.

Mit dabei für das ZDF sind Peter Leissl und Marc Windgassen, die jeweils als Reporter im Einsatz sind und unter anderem Interviews mit den Sportlern führen. Als Moderator der Sendung ist heute Norbert König am Start.

Einen Livestream findet Ihr auf ZDF.de.

Die Leichtathletik-WM in Liveticker

Auch SPOX berichtet von der Leichtathletik-WM und bietet Euch unter anderem einen Liveticker zu allen Wettkämpfen an.

Leichtathletik-WM: Austragungsort und Termin

Trotz vieler Kritik auch im Vorfeld der WM finden die Wettkämpfe in der katarischen Hauptstadt Doha statt. Austragungsort ist das Khalifa International Stadium mit knapp 50.000 Zuschauerkapazität.

Gestartet ist die Leichtathletik-WM am 27. September, der letzte Wettkampf wird am kommenden Sonntag, dem 6. Oktober ausgetragen. Dieser Zeitraum liegt weit außerhalb der eigentlichen Saison für die Athleten, der eigentliche Termin musste aber wegen der klimatischen Bedingungen in Doha verschoben werden.

Deutsche Medaillen bei der Leichtathletik-WM

Bisher gab es nur eine Medaille für die deutschen Teilnehmer, Felicitas Kraus gewann beim 3.000-Meter-Hindernislauf Bronze.

"Ich bin mega glücklich und stolz, hier die erste Medaille für Deutschland geholt zu haben", sagte die 27-Jährige kurz nach dem Rennen. "Ich habe im ersten Moment gedacht, das ist nicht mein Tag, aber dann wurde ich lockerer."

Zuvor war die Frankfurterin ein taktisch herausragendes Rennen gelaufen und hatte sich dank der clever eingeteilten Energie in der letzten Runde noch vom achten auf den dritten Rang vorgeschoben. Bereits 2015 in Peking gelang ihr der Gewinn der Bronzemedaille.

Leichtathletik-WM: Medaillenspiegel

PlatzNationGoldSilberBronzeGesamt
1USA47213
2China2226
3Jamaika2204
4Kenia2013
5Athleten unter neutraler Flagge2002
6Äthiopien1203
7Japan1001
7Niederlande1001
7Schweden1001
7Norwegen1001
7Uganda1001
18Deutschland0011
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung