Leichtathletik

Leichtathletik-WM 2019: Zeitplan, Disziplinen, Entscheidungen

Von SPOX
Die Leichtathletik-WM findet in Doha statt.
© getty

Die Leichtathletik-WM steht bevor. Hier bei SPOX erfahrt Ihr, wie der Zeitplan aussieht, welche Disziplinen es gibt und wo Ihr die WM im TV und Livestream sehen könnt.

Leichtathletik-WM 2019: Datum, Ort

Die Weltmeisterschaft startet am Freitag, 27. September, und endet am Sonntag, 6. Oktober.

Austragungsort der WM ist das Khalifa International Stadium in Doha (Katar), welches 40.000 Zuschauer fassen kann. Somit macht die Leichtathletik-WM zum ersten Mal Halt auf der Arabischen Halbinsel. Aufgrund der hohen Temperaturen findet die WM auch erst Ende September/ Anfang Oktober, anstatt im August, statt. Das Stadion ist vollständig klimatisiert.

Doha setzte sich in der Bewerbungsphase gegen Barcelona und Eugene, welches die Leichtathletik-WM 2021 ausrichten wird, durch.

Leichtathletik-WM im TV und Livestream

Die Leichtathletik-WM wird im Free-TV zu sehen sein. Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF wechseln sich mit den Übertragungen aus Doha ab.

So wird die ARD den ersten Wettkampf-Tag zeigen, danach übernimmt das ZDF. Am dritten Tag ist dann wieder die ARD dran. Dieses Spiel wiederholt sich über die kompletten zehn Tage.

Falls Ihr unterwegs seid und die Sender im Livestream sehen wollt, ist das kein Problem. Hier sind die entsprechenden Links:

Leichtathletik-WM: Die Disziplinen

Neben Disziplinen, die sowohl Männer als auch Frauen absolvieren, gibt es einen Mixed-Wettbewerb auf 4x400 Meter. Welche Athleten Deutschland vertreten werden, könnt Ihr hier nachlesen.

Das sind die Disziplinen der WM 2019:

  • 100 Meter
  • 200 Meter
  • 400 Meter
  • 800 Meter
  • 1500 Meter (Meile)
  • 5000 Meter
  • 10.000 Meter
  • 110 Meter Hürden (Männer) / 100 Meter Hürden (Frauen)
  • 400 Meter Hürden
  • 3000 Meter Hindernis
  • Hochsprung
  • Stabhochsprung
  • Weitsprung
  • Dreisprung
  • Kugelstoßen
  • Diskuswerfen
  • Hammerwerfen
  • Speerwerfen
  • Marathon
  • Zehnkampf (Männer) / Siebenkampf (Frauen)
  • 20-km-Gehen
  • 50-km-Gehen

Wie viele Medaillen werden vergeben?

In 49 Entscheidungen werden bei dieser WM insgesamt 192 Medaillen vergeben. Die Plaketten zieren neben einer Illustration des WM-Stadions dreizehn verschiedene Elemente der Disziplinen sowie ein traditionell arabische Muster.

Bei der WM in Katars Hauptstadt werden in 49 Entscheidungen insgesamt 192 Medaillen vergeben.

Der Medaillenspiegel der letzten Leichtathletik-WM

Die WM 2017 fand in London statt. Da, wie in diesem Jahr, die russischen Athleten nicht unter russischer Flagge starten dürfen, starteten diese Athleten unter neutraler Flagge.

  • Medaillenspiegel der Leichtathletik-WM 2017:
Pl.LandGoldSilberBronzeGesamt
1USA1011930
2Kenia52411
3Südafrika3126
4Frankreich3-25
5Volksrepublik China2327
6Großbritannien2316
7Äthiopien23-5
8Polen2248
9Athleten unter neutraler Flagge15-6
10Deutschland1225
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung