Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Holzdeppe bleibt ohne WM-Medaille

SID
Raphael Holzdeppe erlebte ein ähnliches Desaster wie bei Olympia 2016
© getty

Stabhochspringer Raphael Holzdeppe hat bei der Leichtathletik-WM in London einen Salto nullo hingelegt und verpasste damit eine Medaille. Der 27 Jahre alte Ex-Weltmeister scheiterte dreimal an seiner Anfangshöhe von 5,50 m.

Stabhochspringer Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) hat bei der Leichtathletik-WM in London einen Salto nullo hingelegt und ist damit ohne Medaille. Der 27 Jahre alte Ex-Weltmeister scheiterte dreimal an seiner Anfangshöhe von 5,50 m und erlebte damit ein ähnliches Desaster wie bei Olympia 2016, als er bereits in der Qualifikation ausgeschieden war.

Holzdeppe war 2013 in Moskau Weltmeister geworden und hatte zwei Jahre später in Peking Silber geholt. In London hatte er bei Olympia 2012 Bronze gewonnen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung