Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Ryzih und Strutz in Zürich chanenlos

SID
Lisa Ryzih erreichte den sechsten Rang

Die deutschen Stabhochspringerinnen Lisa Ryzih (Ludwigshafen) und Martina Strutz (Schwerin) sind zum Auftakt des Diamond-League-Meetings in Zürich ohne Chance gewesen.

Vize-Europameisterin Ryzih belegte im Warmup für das Stadionsportfest am Donnerstag am Züricher Hauptbahnhof mit 4,51 m den sechsten Rang beim Sieg der britischen WM-Siebten Holly Bradshaw (4,76 m). Noch zwei Positionen dahinter landete Strutz mit 4,36 m.

Bradshaw setzte sich ohne Fehlversuche vor der höhengleichen Olympia-Zweiten Sandi Morris (USA) durch. Der dritte Rang ging mit 4,71 m an die griechische Rio-Olympiasiegerin Ekaterini Stefanidi.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung