Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Craft holt EM-Bronze

SID
Crafts Erfolg im Diskuswerfen ist die fünfte Medaille für das deutsche Team in Zürich
© getty

Shanice Craft hat bei der Leichtathletik-EM in Zürich Bronze gewonnen und dem deutschen Team damit die fünfte Medaille in der Schweiz gesichert. Die 21-Jährige musste sich mit 64,33 m nur der unantastbaren Olympiasiegerin Sandra Perkovic aus Kroatien (71,08) und Vize-Weltmeisterin Mélina Robert-Michon (65,33/Frankreich) geschlagen geben.

Für Craft war es die erste Medaille bei einer großen Meisterschaft, Perkovic machte nach ihren Titeln 2010 und 2012 das Gold-Triple perfekt. Der 24-Jährigen gelang mit ihrem Landesrekord zudem der weltweit weiteste Wurf seit 22 Jahren. Perkovic war zudem 2012 Olympiasiegerin und 2013 Weltmeisterin geworden, musste 2011 allerdings auch schon eine sechsmonatige Dopingsperre absitzen.

Anna Rüh, Junioren-Weltmeisterin von 2012, belegte mit 62,46 m Platz vier. Die Berlinerin Julia Fischer, Freundin des alten und neuen Europameisters Robert Harting, wurde Fünfte mit 61,20 m.

Nadine Müller, 2012 in Helsinki EM-Zweite, hatte ihre Saison wegen Knieproblemen frühzeitig beenden müssen und fehlte daher in Zürich. Als bisher letzte Deutsche gewann Franka Dietzsch (Neubrandenburg) 1998 in Budapest EM-Gold.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung