Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Bolt visiert Weltrekord an

Von SPOX
Im Sommer veröffentlichte Bolt seine Biographie mit dem Titel: "Fast than Lightning"
© getty

Sprint-Superstar Usain Bolt hat sich vorgenommen, im kommenden Jahr seinen eigenen Weltrekord über die 200-Meter-Distanz zu brechen. In einer Saison ohne großen Wettbewerb ordnet er diesem Ziel alles unter.

"Für die Saison 2014 habe ich gemeinsam mit meinem Trainer entschieden, mich darauf zu konzentrieren schneller zu werden. Auch weil keine große Meisterschaft ansteht. Deshalb haben wir vor allem die 200 Meter im Blick", sagte Bolt während eines Tokio-Besuchs.

Wichtig sei verletzungsfrei zu bleiben, um den aktuellen Rekord von 19,19 Sekunden zu brechen, den er selbst bei der WM 2009 in Berlin aufgestellt hatte.

"Ich werde in der nächsten Saison viel mehr 200-Meter-Rennen bestreiten. Dann werden wir sehen, ob ich den Rekord knacken kann", so der 27-Jährige über seine Pläne.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung