Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Stabhochspringer Malte Mohr sagt Start ab

SID
Malte Mohr zog sich am Mittwoch in Aachen leichte Blessuren zu
© getty

Stabhochspringer Malte Mohr aus Wattenscheid musste aufgrund von Blessuren seinen Start beim Diamond-League-Finale am Freitag in Brüssel verletzt absagen.

Der WM-Fünfte von Moskau zog sich beim Aachener Domspringen am Mittwochabend leichte Blessuren zu. Dort hatte er mit 5,73 m Platz zwei hinter dem siegreichen WM-Dritten Björn Otto (Köln/5,80 m) belegt.

"Es lief alles ganz gut", sagte Malte Mohr, "aber bei meinem ersten Versuch über 5,86 m bin ich leider sehr unglücklich auf der Latte gelandet. Dementsprechend waren auch die beiden Versuche danach nicht mehr wirklich gut, da ging dann nichts mehr."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung