Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Tarabin und Lysenko mit Jahresweltbestweiten

SID
Dmitri Tarabin überzeuge zwei Wochen vor dem WM-Start mit einer guten Leistung
© getty

Gut zwei Wochen vor dem WM-Auftakt in Moskau haben Russlands Leichtathleten mit zwei Jahresweltbestweiten aufgewartet.

Olympiasiegerin Tatjana Lysenko warf den Hammer bei den russischen Meisterschaften 78,15 m weit. Der erst 21 Jahre alte Speerwerfer Dmitri Tarabin unterstrich seine Medaillenambitionen für die Titelkämpfe im Luschniki-Stadion (10. bis 18. August) mit 88,84 m. Zu den gescheiterten Olympiasiegern gehörte über 400 m Hürden Natalja Antjuch, die den Vorlauf abbrechen musste.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung