Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Hindernisläuferin Krause gewinnt Gold

SID
Gesa-Felicitas Krause hat bei der U-23-EM in Tampere Gold geholt
© getty

Hindernisläuferin Gesa-Felicitas Krause (Frankfurt/Main) hat den deutschen Leichtathleten in Tampere/Finnland die zweite Goldmedaille bei der U23-EM beschert.

Die 20 Jahre alte Olympia-Achte setzte sich zu Beginn des 3000-m-Laufs an die Spitze des Feldes und verwies die Konkurrenz in Meisterschaftsrekord von 9:38,91 Minuten auf die Plätze.

Jekaterina Sokolenko (9:49,34) und Jewdokija Bukina (10:03,41) aus Russland kamen als Zweit- beziehungsweise Drittplatzierte erst deutlich hinter Krause ins Ziel. Die Frankfurterin blieb damit vier Wochen vor Beginn der WM in Moskau (10. bis 18. August) erneut unter der Norm (9:40,00), hatte die Marke aber bereits zuvor schon unterboten.

Am Freitag hatte Zehnkämpfer Kai Kazmirek (Rhein/Wied) für den ersten deutschen Sieg in Tampere gesorgt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung