Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Zehnkämpfer Behrenbruch gewinnt EM-Titel

SID
Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch holte bei der Leichtathletik-EM Gold
© Getty

Zehnkämpfer Pascal Behrenbruch hat den deutschen Leichtathleten bei der Europameisterschaft den ersten Titel beschert.

Der WM-Siebte aus Frankfurt gewann am Donnerstag mit der Bestleistung von 8.558 Punkten vor dem Ukrainer Alexej Kasjanow (8.321) und dem Russen Ilja Schkurenjow (8.219) und holte das erste EM-Gold für die deutschen Zehnkämpfer seit 41 Jahren.

1971 hatte der Potsdamer Joachim Kirst ebenfalls im Olympiastadion der finnischen Hauptstadt triumphiert.

Die letzte EM-Medaille für den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) hatte Christian Schenk vor 22 Jahren mit Bronze in Split gewonnen.

Norman Müller aus Halle/Saale kam mit 8.003 Punkten auf Platz sieben, der Ulmer Mathias Brugger stieg wegen einer Knieverletzung nach sieben Disziplinen aus dem Wettbewerb aus.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung