Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Storl beim Länderkampf Decanation in Nizza

SID
Weltmeister David Storl wird auch beim Länderkampf Decanation die deutsche Flagge hochhalten
© Getty

Kugelstoß-Weltmeister David Storl (Chemnitz) steht am Sonntag an der Spitze des deutschen Aufgebots beim Länderkampf Decanation im südfranzösischen Nizza.

Weitere herausragende Athleten bei diesem Vergleich in den Disziplinen des Zehnkampfs sind gegen die USA, Russland und Frankreich auch Weitsprung-Europameister Christian Reif (Ludwigshafen), im Stabhochsprung der Hallen-Vize-Weltmeister Malte Mohr (München) sowie bei den Frauen die frühere Vize-Weltmeisterin im Kugelstoßen, Nadine Kleinert (Magdeburg).

Das DLV-Aufgebot,

Männer: 100 m Alex Schaf (VfB Stuttgart), 400 m Jonas Plass (Team Wendelstein), 800 m Sören Ludolph (LG Braunschweig), 1500 m Timo Benitz (TG Stockach), 110 m Hürden Willi Mathiszik (TV Wattenscheid), 3000 m Hindernis Steffen Uliczka (TSV Kronshagen/Kieler TB), Stabhochsprung Malte Mohr (LG Stadtwerke München), Weitsprung Christian Reif (ABC Ludwigshafen, Kugelstoß David Storl (LAC Chemnitz), Hammerwurf Markus Esser (Bayer Leverkusen)

Frauen: 100 m Cathleen Tschirch (Bayer Leverkusen), 400 m Janin Lindenberg (SC Magdeburg), 800 m Aline Krebs (LAZ Zweibrücken), 1500 m Denise Krebs (TV Wattenscheid), 100 m Hürden Antonia Werner (TV Flieden), 3000 m Hindernis Sanaa Koubaa (LG Hilden), Hochsprung Marie-Laurence Jungfleisch (LAZ Kornwestheim/Ludwigsburg), Weitsprung Bianca Kappler (LC Rehlingen), Kugelstoß Nadine Kleinert (SC Magdeburg), Hammerwurf Kathrin Klaas (LG Frankfurt)

Alles zur Leichtathletik

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung