Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Olga Saladuga gewinnt Gold für Ukraine

SID
Titelverteidigerin Yargeris SAvigne aus Kuba wurde in Daegu lediglich Sechste
© Getty

Dreispringerin Olga Saladuga hat der Ukraine die erste Goldmedaille bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften im südkoreanischen Daegu beschert.

Mit 14,94 m im ersten Versuch setzte sich die 28 Jahre alte Europameisterin vor Olga Rypakowa (Kasachstan/14,89) und der Kolumbianerin Caterine Ibargüen (14,84) durch. Titelverteidigerin Yargeris Savigne aus Kuba machte nur drei Sprünge und wurde mit 14,43 m lediglich Sechste.

Mehr zur Leichathletik-WM

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung