Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Mitchell Watt springt 8,44 m weit

SID
Flog in Melbourne bis auf 8,44 Meter: Australiens Weitspringer Mitchell Watt
© Getty

Weitspringer Mitchell Watt steigert die internationale Saisonbestmarke in Melbourne um sechs Zentimeter.

Weitspringer Mitchell Watt hat die internationale Saisonbestmarke bei den australischen Leichtathletik-Meisterschaften in Melbourne von 8,38 m auf 8,44 m gesteigert.

Damit ist der 23-Jährige nur noch drei Zentimeter entfernt von den 8,47 m, mit denen Europameister Christian Reif (Ludwigshafen) 2010 die Weltrangliste angeführt hatte.

Leichtathletik auf SPOX

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung