Cookie-Einstellungen
Leichtathletik

Olympiasieger Merritt für 21 Monate gesperrt

SID
LaShawn Merritt ist dreimaliger Weltmeister und Doppelolympiasieger von Peking über 400 Meter
© Getty

Leichtathlet-Star LaShawn Merritt ist wegen Dopings für 21 Monate gesperrt worden. Das teilte die amerikanische Anti-Doping-Agentur (USADA) am Montag mit.

Der Olympiasieger und Weltmeister über 400 Meter war zwischen Oktober und Januar bei insgesamt drei Kontrollen positiv auf ein anaboles Steroid getestet und bereits im April vorübergehend suspendiert worden.

Die Sperre gilt rückwirkend ab dem 28. Oktober 2009.

Kalmadi weist Korruptionsvorwürfe von sich

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung