Cookie-Einstellungen
Darts

Grand Slam of Darts: Clemens gewinnt Auftaktmatch

Von SPOX
Deutschlands Hoffnung Gabriel Clemens ist ausgeschieden.

Dartsprofi Gabriel Clemens (Saarwellingen) hat zum Auftakt des Grand Slam of Darts im englischen Coventry einen Erfolg gefeiert. Der 37-Jährige gewann gegen den Weltranglisten-17. Joe Cullen aus England mit 5:2-Sätzen und hat sich damit eine gute Ausgangsposition in der Gruppe A um den dreimaligen Weltmeister Michael van Gerwen verschafft.

Zwar kassierte Clemens direkt zu Beginn ein Break, konnte jedoch im Anschluss vier Spiele in Folge für sich entscheiden. Als nächster Gegner wartet am Dienstag der Engländer Adam Hunt auf die Nummer 33 der Welt. Clemens hat sich als einziger Deutscher für das Turnier qualifiziert.

Für einen neuen Average-Rekord der Turnier-Geschichte sorgte unterdessen Dimitri van den Bergh. Bei seinem 5:1-Sieg gegen Ricky Evans warf der Belgier pro Aufnahme im Schnitt 114,85 Punkte und damit etwas mehr als der bisherige Rekordhalter Phil Taylor, der bei einem Spiel gegen Christian Kist 2014 auf ein Average von 114,65 kam.

Die ersten beiden Spieler jeder Gruppe qualifizieren sich für das Achtelfinale des seit 2009 ausgetragenen Majors. Im vergangenen Jahr schaffte Clemens den Sprung unter die letzten 16, wo er gegen Glen Durrant ausschied.

Grand Slam of Darts: Die Ergebnisse am Montag

Nachmittag

Spieler 1Spieler 2Ergebnis
Rob CrossJustin Pipe5:1
Dave ChisnallLuke Humphries5:4
James WadeDamon Heta5:2
Simon WhitlockRyan Searle5:3
Glen DurrantJermaine Wattimena1:5
Nathan AspinallWayne Warren5:0
D. Van den BerghRicky Evans5:1
Gary AndersonAdam Gawlas5:3

Abend

Spieler 1Spieler 2Ergebnis
Jonny ClaytonRyan Joyce5:4
Joe CullenGabriel Clemens2:5
Krzysztof RatajskiJose de Sousa4:5
Michael SmithLisa Ashton5:1
M. van GerwenAdam Hunt5:0
Gerwyn PriceMikuru Suzuki5:4
Peter WrightD. van Duijvenbode4:5
Ian WhiteDevon Petersen2:5

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung