Darts

Premier League of Darts: Teilnehmer und Modus

Von SPOX
Peter Wright will sich nach dem Titel bei der Darts-WM auch in der Premier League durchsetzen.
© getty

Nach der Darts-WM ist vor der Premier League: Direkt nach dem Sieg von Peter Wright gegen Titelverteidiger Michael van Gerwen im Finale der Darts-Weltmeisterschaft im Alexandra Palace in London wurden die Teilnehmer für die diesjährige Premier League bekannt gegeben. Hier gibt es alle Infos zum Wettbewerb.

Auch dieses Jahr hat die PDC am Rande des Finales der Darts-WM die neun Teilnehmer der Unibet Premier League of Darts 2020 bekanntgegeben.

Premier League of Darts: Teilnehmer und Modus

Natürlich mit dabei: Neu-Weltmeister Peter Wright und Titelverteidiger Michael van Gerwen, die auch die ersten beiden Plätze der PDC Order of Merit belegen. Zudem kommen noch die Nummer drei Gerwyn Price und der Vierte Rob Cross hinzu. Komplettiert wird das Neuner-Feld von Gary Anderson, Michael Smith, Daryl Gurney und den beiden Debütanten Nathan Aspinall und Glen Durrant.

Nicht mit von der Partie sind hingegen die Nummer Neun und Zehn der Welt, James Wade und Dave Chisnall.

Gespielt wird Jeder-gegen-Jeden im Modus Best-of-12-Legs. Im Anschluss an den neunten Spieltag - der zweite Abend des Doppelspieltages in Rotterdam (25./26. März), der so genannten "Judgement Night" - scheidet das Tabellenschlusslicht aus. Die verbleibenden Acht ermitteln an sieben weiteren Spieltagen die vier Halbfinalisten für den Showdown in London.

Premier League of Darts: PDC hält am Contender-Format fest

Nach dem Erfolg des in der vergangenen Premier-League-of-Darts-Saison eingeführten Contender-Format hält die PDC auch in der Saison 2020 daran fest. Dies bedeutet, dass es neun gesetzte Teilnehmer und neun sogenannte Herausforderer gibt, die die Runde an den jeweiligen Spieltagen vervollständigen.

Dies verhalf in der vergangenen Saison unter anderem Deutschlands Aushängeschild Max Hopp zum Debüt beim Gastspiel der Premier League in Berlin.

Und auch in der Saison 2020 werden wieder einige interessante Gesichter ins Feld rücken.

Premier League of Darts: Sherrock als Contender dabei

Bereits jetzt steht fest, dass sich Shooting Star Fallon Sherrock in Woche zwei in Nottingham beweisen darf. Nach ihren beiden historischen Siegen und beeindruckenden Auftritten bei der Darts-WM im Ally Pally sagte die 25-Jährige ihre Teilnahme bei der BDO Frauen-WM kurzerhand ab, um sich nun eine dauerhafte Tour-Card zu erspielen.

Premier League of Darts: Termine und Spielorte

Insgesamt findet die Premier League of Darts zwischen dem 6. Februar und 21. Mai 2020 an 16 verschiedenen Spielorten in Europa statt. Auch in Deutschland wird wieder einer der 16 Spieltage ausgetragen. In Woche zwölf (23. April) gastiert die Premier League in Berlin. Die ersten Pfeile in der diesjährigen Premier-League-Saison fliegen am Donnerstag, den 6. Februar, im P&J Live in Aberdeen, Schottland. Der Terminplan im Überblick:

WocheDatumSpielort
16. Februar 2020Aberdeen
213. Februar 2020Nottingham
320. Februar 2020Cardiff
427. Februar 2020Dublin
55. März 2020Exeter
612. März 2020Liverpool
719. März 2020Newcastle
8a25. März 2020Rotterdam
8b26. März 20020Rotterdam (Judgement Night)
92. April 2020Belfast
109. April 2020Sheffield
1116. April 2020Manchester
1223. April 2020Berlin
1330. April 2020Birmingham
147. Mai 2020Glasgow
1514. Mai 2020Leeds
Halbfinale und Finale21. Mai 2020London

Premier League of Darts: Live im TV und Livestream

Wie schon im letzten Jahr überträgt auch diesmal der Sport-Streaming-Dienst DAZN alle Spiele der Premier League of Darts live. Der Stream kann sowohl auf Smart-TV, Smartphone, PC, Laptop und Tablet verfolgt werden.

Nach einem kostenlosen Probemonat kostet das Angebot monatlich 11,99 Euro und ist jederzeit kündbar. Das Jahresabonnement gibt es bereits für 119,99 Euro. Zusätzlich zum Dart bietet DAZN auch noch unzählige weitere Live-Events wie Fußball, Tennis, American Football und Basketball. Hier geht's zum kostenlosen Probemonat.

Außerdem überträgt Sport1 die Premier League of Darts live im Free-TV.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung