Darts

Premier League Darts 2020: Zeitraum, Modus, Teilnehmer und Spielplan

Von SPOX
Michael van Gerwen ist Titelverteidiger der Premier League Darts.

Nach dem Finale der Darts-WM hat der Darts-Verband PDC die Teilnehmer an der Premier League Darts 2020 bekanntgegeben. Hier erfahrt Ihr alles zur 16. Ausgabe der Darts-Liga.

Wann findet die Premier League Darts 2020 statt?

Die Premier League Darts 2020 startet am 6. Februar. Das Endspiel ist für den 21. Mai geplant.

Wer darf in der Premier League Darts spielen?

Neun Profis treten in der Premier League Darts gegeneinander an. Sicher dabei sind die ersten vier Spieler in der Darts-Weltrangliste, der PDC Order of Merit. Stichtag hierfür ist der 1. Januar 2020. Die besten Vier der Welt waren zu diesem Zeitpunkt Michael van Gerwen, Peter Wright, Rob Cross und Gerwyn Price.

Die anderen fünf Teilnehmer gibt die PDC in Zusammenarbeit mit dem Broadcaster Sky nach dem WM-Finale bekannt. In diesem Jahr mit dabei: Michael Smith, Gary Anderson, Nathan Aspinall, Daryl Gurney und Glen Durrant.

  • Die Teilnehmer im Überblick:
SpielerLandOrder of Merit
Michael van GerwenNiederlande1
Gerwyn PriceWales2
Peter WrightSchottland3
Rob CrossEngland4
Michael SmithEngland5
Gary AndersonSchottland6
Daryl GurneyNordirland7
Nathan AspinallEngland8
Glen DurrantEngland22

PDC nominiert neun Challenger

Zusätzlich zu den neun Teilnehmern hat die PDC neun Challenger (Herausforderer) nominiert. Die Idee ist nicht neu: Nach der kurzfristigen Absage von Gary Anderson im vergangenen Jahr (Rückenprobleme) setzte die PDC diese Idee erstmals um. Aufgrund des Erfolgs gibt es auch in der Premier League Darts 2020 Challenger.

Sie spielen je ein Spiel an einem der ersten neun Spieltage. Die Challenger werde nicht ins Tableau mit aufgenommen. Die festen Teilnehmer können jedoch Punkte dazugewinnen.

Die Challenger-Gruppe besteht aus talentierten Nachwuchsspielern und Lokalmatadoren. 2019 war unter anderem der Deutsche Max Hopp dabei. Aktuell stehen zwei der neun Challenger fest: John Henderson und Fallon Sherrock, die bei der WM für ein Novum sorgte und als erste Frau in der Geschichte ein WM-Spiel gewann.

Diese Spieler dürfen in diesem Jahr als Challenger bei der Premier League Darts mitspielen:

SpielerInLandOrder of Merit
Fallon SherrockEngland-
John HendersonEngland30

Modus: Wie funktioniert die Premier League Darts?

Die Premier League Darts ist ein Turnier im Ligasystem. Die neun Spieler treten je einmal gegeneinander und gegen einen der Challenger an. Wer nach dem 9. Spieltag Tabellenletzter ist, scheidet aus.

Die verbleibenden acht Spieler treten nochmals gegeneinander an. Die vier Besten spielen schließlich in den Playoffs den Sieger des Turniers aus.

  • Spieltag 1 - 9: Best of 12 Legs
  • Spieltag 10 - 16: Best of 14 Legs
  • Halbfinale: Best of 19 Legs
  • Finale: Best of 21 Legs

Premier League Darts 2020: Spielplan und Austragungsorte

Die Premier League Darts 2020 findet in Großbritannien, den Niederlanden, Nordirland und Deutschland statt. Das sind die Austragungsorte 2020:

DatumSpieltagLandStadtHalle
6. Februar1SchottlandAberdeenP&J Live
13. Februar2EnglandNottinghamMotorpoint Arena
20. Februar3WalesCardiffMotorpoint Arena
27. Februar4IrlandDublin3Arena
5. März5EnglandExeterWestpoint
12. März6EnglandLiverpoolM&S Bank Arena
19. März7EnglandNewcastleUtilita Arena
25. März8NiederlandeRotterdamRotterdam Ahoy
26. März9NiederlandeRotterdamRotterdam Ahoy
2. April10NordirlandBelfastSSE Arena
9. April11EnglandSheffieldFlyDSA Arena
16. April12EnglandManchesterThe Manchester Arena
23. April13DeutschlandBerlinMercedes-Benz Arena
30. April14EnglandBirminghamArena Birmingham
7. Mai15SchottlandGlasgowThe SSE Hydro
14. Mai16EnglandLeedsFirst Direct Arena
21. MaiPlayoffsEnglandLondonThe O2

Alle Gewinner der Premier League Darts

Rekordsieger der Premier League Darts ist Phil Taylor. Die vergangenen vier Turniere gewann der Niederländer Michael van Gerwen.

JahrSiegerErgebnisFinalist
2005Phil Taylor16:4Colin Lloyd
2006Phil Taylor16:6Roland Scholten
2007Phil Taylor16:6Terry Jenkins
2008Phil Taylor16:8James Wade
2009James Wade13:8Mervyn King
2010Phil Taylor10:8James Wade
2011Gary Anderson10:4Adrian Lewis
2012Phil Taylor10:7Simon Whitlock
2013Michael van Gerwen10:8Phil Taylor
2014Raymond van Barneveld10:6Michael van Gerwen
2015Gary Anderson11:7Michael van Gerwen
2016Michael van Gerwen11:3Phil Taylor
2017Michael van Gerwen11:10Peter Wright
2018Michael van Gerwen11:4Michael Smith
2019Michael van Gerwen11:5Rob Cross
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung