Darts

Champions League of Darts live im TV und Livestream

Von SPOX
Am Samstag startet die Champions League of Darts

Am Wochende findet die diesjährige Champions League of Darts statt. SPOX gibt Euch alle Informationen zum Event sowie zur Übertragung in TV und Livestream.

Sichere Dir jetzt Deinen kostenlosen Probemonat auf DAZN und verfolge die Champions League of Darts live.

Champions League of Darts: Wo und wann findet das Event statt?

Die Champions League of Darts findet am 19. und 20. Oktober 2019 zum insgesamt bereits vierten Mal statt. Die Professional Darts Corporation trägt das Turnier in diesem Jahr in Leicester, England, aus.

Die Champions League of Darts live auf DAZN

Das komplette Event könnt Ihr live und in voller Länge auf DAZN sehen. Begleitet werdet Ihr von Kommentator Elmar Paulke und Experte Rene Eidams. Am Samstag startet die Übertragung der ersten Spielrunde um 14 Uhr.

Neben der Champions League of Darts hat DAZN noch weitere hochklassige Darts-Events im Programm, wie die World Darts Championship, die European Championship oder die World Series of Darts. Doch auch Liebhaber von europäischem und internationalem Spitzenfußball, US-Sport, Tennis, Handball, Motorsport, Boxen, UFC oder Hockey finden beim "Netflix des Sports" ein Zuhause.

Das ganze Paket gibt es wahlweise schon ab 11,99 Euro monatlich oder 119,99 Euro jährlich im Abonnement, wobei der erste Monat zum Testen völlig kostenlos ist.

CL of Darts: Der Modus

Startberechtigt sind die acht führenden Spieler der PDC Weltrangliste, Stichtag ist der Zeitpunkt nach dem World Matchplay. Die Profis werden zunächst in zwei Vierergruppen aufgeteilt. In diesen Gruppen treten die Spieler im Modus "Jeder gegen Jeden" an. Die Spitzenreiter der Gruppen bestreiten anschließend die Halbfinals gegen den Zweitplatzierten der jeweils anderen Gruppe. Danach kämpfen die Finalisten um das Preisgeld von 100.000 Pfund (ca. 115.000 Euro) für den Sieger. Die Gruppenspiele werden im Best-of-19-Legs-Modus ausgetragen, ab dem Halbfinale wird dann im Best-of-21-Modus gespielt.

Zur Teilnahme berechtigt sind in diesem Jahr Michael van Gerwen, Rob Cross, Daryl Gurney, Gary Anderson, Michael Smith, Peter Wright, Gerwyn Price und James Wade.

Champions League of Darts: Die Gruppen

  • Gruppe A:
SpielerPunkte
Michael van Gerwen-
Michael Smith-
Gary Anderson-
James Wade-
  • Gruppe B:
SpielerPunkte
Rob Cross-
Daryl Gurney-
Peter Wright-
Gerwyn Price-

Champions League of Darts: Der Spielplan

  • Gruppenphase - Spielrunde 1:
DatumSpieler 1Spieler 2Gruppe
Sa., 19. Oktober ab 14 UhrDaryl GurneyPeter WrightB
Rob CrossGerwyn PriceB
Michael SmithGary AndersonA
Michael van GerwenJames WadeA
  • Gruppenphase - Spielrunde 2:

Sieger und Verlierer vom Nachmittag treffen aufeinander. (Sa., 19. Oktober ab 20 Uhr)

  • Gruppenphase - Spielrunde 3:

Spieler, die noch nicht gegeneinander gespielt haben, treffen aufeinander. (So., 20. Oktober ab 14 Uhr)

  • Halbfinale (So., 20. Oktober ab 19.30 Uhr)
  • Finale (So., 20. Oktober ab 22 Uhr)

Kann Gary Anderson seinen Titel verteidigen?

Bei der letztjährigen Auflage der Champions League besiegte Gary Anderson seinen Landsmann Peter Wright mit 11:4 und gewann den Titel damit zum ersten Mal. Es war nach den UK Open und dem World Matchplay bereits der dritte TV-Turnier-Sieg für den Schotten im Jahr 2018.

Wright hatte sein Pulver bereits im Halbfinale verschossen, als er Titelfavorit Michael van Gerwen mit 11:9 bezwang. Der "Flying Scotsman" war durch ein 11:4 über Mensur Suljovic in das Endspiel gelangt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung