Cookie-Einstellungen
Darts

Suljovic kämpferisch: "Ich gebe nicht auf"

Von Adrian Fink
Mensur Suljovic zeigt sich kämpferisch

Durch seine starken Leistungen im Jahr 2016 sicherte sich Mensur Suljovic einen Platz in den Top 10 der Order of Merit. Nachdem der Österreicher als Nummer acht der Weltrangliste in das Jahr startete, musste er zuletzt zwei Ränge einbüßen.

"Es war zu 100 Prozent schon mal besser, aber ich komme wieder", kommentierte Suljovic gegenüber dartn.de die eigene Form. "Ich hatte eine Pause von fast zwei Monaten und jetzt komme ich wieder."

Nachdem der 45-Jährige im Jahr 2016 einige Erfolge verbuchen konnte, läuft 2017 noch nicht alles nach Plan.

Doch Suljovic gibt sich kämpferisch und arbeitet daran, wieder zu seiner alten Form zu finden: "Es gibt keine Ausreden und man muss sich fokussieren. Man muss jeden Dart nutzen und auch wenn es hin und wieder nicht passt, bleibe ich dran und gebe nicht auf."

Mensur: "Möchte Nummer neun werden"

Suljovic, der als Nummer acht der Order of Merit in das Jahr startete, belegt in der Weltrangliste derzeit den zehnten Platz.

"Ich möchte die Nummer neun werden", so The Gentle. Momentan liegt Jelle Klaasen auf dem neunten Platz der Order of Merit.

Erlebe Darts Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Im September 2016 sicherte sich Suljovic seinen ersten PDC-Titel, indem er die International Darts Open 2016 in Riesa gewinnen konnte.

Alle News zum Darts

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung