Cookie-Einstellungen
Darts

MvG verpasst Lewis Whitewash

Von Adrian Fink
Michael van Gerwen kann sich am 13. Spieltag mit zwei Siegen weiter absetzen

Am 13. Spieltag der Premier League of Darts in der Barclaycard Arena in Birmingham hat Michael van Gerwen Adrian Lewis die Höchststrafe verpasst. Während Lewis damit einen rabenschwarzen Tag erlebte, ist MvG schon sicher bei den Playoffs dabei. Außerdem: Peter Wright qualifiziert sich mit einem Sieg gegen Phil Taylor und Gary Anderson ließ Raymond van Barneveld abblitzen.

James Wade - Adrian Lewis 7:4

Average: 93,74 - 96,68

Doppelquote: 53,85 Prozent - 25 Prozent

Dave Chisnall - Michael van Gerwen 6:6

Average: 99,04 - 101,95

Doppelquote: 33,33 Prozent - 33,33 Prozent

  • Chizzy gab zu Beginn den Ton an. So lag der Brite schnell komfortabel in Front und galoppierte sogar mit 6:3 davon.

Erlebe die Premier League of Darts Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

  • Mighty Mike profitierte bei seiner Aufholjagd von einigen Fehlwürfen von Chisnall. So versetzte der Außenseiter im elften Leg ein paar Matchdarts, ehe ihn die Nummer eins der Welt dafür abstrafte.

Peter Wright - Phil Taylor 7:3

Average: 94,32 - 95,69

Doppelquote: 41,18 Prozent - 25 Prozent

  • Auch wenn sich die Fans im Vorfeld ein höheres Niveau erträumt haben, konnten sie ein paar Highlights beklatschen: So jagte Wright auf seinem Weg zum Sieg zwei High-Finishes ins Board. Besonders schön: Seine 116 über Tops zum 4:2 aus Sicht des Schotten.
  • Taylor vergab zu viele Doppel. Insgesamt hatte die Legende zwölf Versuche zum Checkout.
  • Snakebite ist damit bereits sicher bei den Playoffs in London dabei.

Gary Anderson - Raymond van Barneveld 7:4

Average: 105,47 - 101,98

Doppelquote: 53,86 Prozent - 33,33 Prozent

  • Bitterer Matchverlauf für Barney: Der Niederländer kämpfte sich nach einem verschlafenen Start (0:3) zurück in die Partie und glich nach acht Legs aus. Danach verlor er aber wieder den Faden und konnte keinen Durchgang mehr gewinnen.
  • Beim Stand von 4:4 vergab van Barneveld gleich drei Darts zur 5:4-Führung.

Michael van Gerwen - Adrian Lewis 7:0

Average: 110,75 - 94,53

Doppelquote: 70 Prozent - 0 Prozent

  • Was passiert, wenn man selbst nicht ins Match findet und der Gegenüber auf den Namen Michael van Gerwen hört? Genau, man gerät unter die Räder.
  • Dabei hatte Lewis durchaus Chancen auf einen Leg-Gewinn, vergeigte aber alle vier Darts auf die Doppel.
  • Van Gerwen gelangen drei 180er und sechs Aufgaben mit mindestens 140 Punkten. Sein höchstes Checkout war ein 93er Finish.
  • Nach dem fulminanten Sieg steht Michael van Gerwen bereits sicher in den Playoffs.

Tabelle der Premier League Darts 2017
SpielerSpieleSiegeRemisNiederlagenLegsPunkte
Michael van Gerwen14941+3322
Peter Wright14833+1919
Gary Anderson14644+1116
Phil Taylor14635+115
Raymond van Barneveld14626-214
Adrian Lewis14617-713
Dave Chisnall14536-713
James Wade14527-912

Die Order of Merrit in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung