Darts

PDC veröffentlicht Turnierkalender

SID
Das Jahreshighlight der PDC ist sicherlich die WM

Wann startet die Premier League Darts? Wann finden die großen Majors statt? Die Professional Darts Corporation hat am Samstag den offiziellen Turnierkalender für die Saison 2017 veröffentlicht.

Für die Spieler wird es die vollgepackteste Saison aller Zeiten. Die PDC verkündete ein elftes Event der European Tour sowie eine steigende Zahl an Veranstaltungen der Players Championship und der Challenge Tour.

Die Premier League, an der die Top Four der Order of Merit und sechs Wildcard-Inhaber teilnehmen, wird im kommenden Jahr am 2. Februar in Newcastle beginnen.

Im Gegensatz zum letzten Jahr wird Brighton wieder einen Spieltag der Prestigeliga ausrichten. Bournemouth ist dagegen als Austragungsort weggefallen. Allerdings verkündete die PDC, über ein anderes Event in der Stadt an der Südküste zu verhandeln.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Saison wird Rotterdam auch im Jahr 2017 einen Premier-League-Spieltag veranstalten.

Die Playoffs in London finden am 18. Mai statt.

Der Termin der Weltmeisterschaft im Alexandra Palace wird erst im Laufe des Jahres bekannt gegeben.

Darts in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung