Boxen

Boxen - Mayweather-Plan: Kämpfe gegen McGregor und Nurmagomedov an einem Tag

Von SPOX
Floyd Mayweather (l.) will gegen Conor McGregor und Khabib Nurmagomedov an einem Tag kämpfen.

Floyd Mayweather verfolgt einen verrückten Plan. Der frühere Champion möchte an einem Tag zwei Boxkämpfe hintereinander bestreiten - und zwar gegen die UFC-Kämpfer Conor McGregor und Khabib Nurmagomedov.

"Ich denke darüber nach, gegen Khabib und Conor an einem und demselben Tag zu kämpfen", sagte der 42-jährige Mayweather im Podcast Drink Champs: "Gegen Khabib tagsüber, gegen Conor am Abend."

Zuvor hatte Mayweathers Onkel Jeff gegenüber VegasInsider.com erklärt, dass es in dieser Sache bereits Gespräche zwischen Mayweather und UFC-Boss Dana White gegeben habe.

"Das könnte er locker arrangieren. Es gab bereits Gespräche zwischen Floyd und Dana White darüber, den Deal perfekt zu machen", so Jeff Mayweather: "Das hat es noch nie gegeben. Floyd würde aus Conor die Scheiße herausprügeln."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung