Boxen

KSI vs. Logan Paul 2: Highlights des Boxkampfs der Youtube-Stars sehen

Von SPOX
KSI und Logan Paul sind zwei Youtube-Stars.

In der Nacht zu Sonntag standen sich die beiden Youtube-Stars KSI und Logan Paul zum zweiten Mal im Boxring gegenüber. Hier erfahrt Ihr, wo Ihr die Highlights des Kampfes sehen könnt.

Ihr wollt zahlreiche Boxkämpfe im Livestream sehen? Dann seid Ihr bei DAZN richtig - holt Euch jetzt den Probemonat!

KSI vs. Logan Paul 2: Highlights des Boxkampfs der Youtube-Stars sehen

Der Fight zwischen KSI und Logan Paul stieg im Staples Center in Los Angeles - und damit in Deutschland zur nächtlichen Stunde. Wenn Ihr die Geschehnisse daher verpasst haben solltet, ist das kein Problem. Auf DAZN könnt Ihr nämlich den gesamten Boxabend nochmal im Re-Live ansehen.

Alternativ bietet der Streamingdienst auch einen gut sechsminütigen Highlight-Clip an, der die besten Szenen aller sechs Runden und die Siegerbekanntgabe zeigt - begleitet werden die Bilder von einem englischen Kommentar.

Wer kein DAZN-Abo hat, kann alternativ - na klar -auf Youtube zurückgreifen. Hier gibt es die Szenen ebenfalls im Video.

KSI vs. Logan Paul 2: Sieger und Ergebnis

Spoiler-Alarm: Wer jetzt weiterliest, erfährt, wer den Kampf gewonnen hat. Zuvor nochmal kurz die wichtigsten Fakten zu KSI und Logan Paul:

KSIKategorieLogan Paul
The NightmareKampfnameThe Maverick
183cmGröße188cm
84,9kgGewicht86kg
2-0Profibilanz0-1
Watford, UKHeimatstadtWestlake/Ohio, USA

Am Ende war der kompaktere Boxer erfolgreich: KSI. Die Punktrichter entschieden mit 55-55-56, 57-54, 56-55 zu seinen Gunsten, nachdem es zuvor keinen Knockout gab.

Action war im Ring trotzdem geboten. So mussten sowohl KSI als auch Logan Paul während der sechs Runden auf die Bretter - mit blutenden Wunden inklusive.

Billy Joe Saunders gewinnt dank K.o.

Auf der Kampfkarte stand übrigens auch ein gewisser Billy Joe Saunders. Der Brite kämpfte gegen Esteban Marcelo Coceres aus Argentinien und war mit einem Technischen Knockout in der elften Runde erfolgreich.

Damit hat er seinen WM-Titel im Supermittelgewicht nach Version der WBO erfolgreich verteidigt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung