Boxen

Fight gegen Money? McGregor hat Boxlizenz

Von SPOX
Conor McGregor hat eine Boxlizenz bekommen

Ist dies ein Hinweis auf einen möglichen Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor? Der Ire hat anscheinend im Bundesstaat Kalifornien eine Boxlizenz beantragt. Allerdings stehen vertragliche Hindernisse einem Kampf noch immer im Weg.

Wie ESPN berichtet, hat Conor McGregor im Bundesstaat Kalifornien eine professionelle Box-Lizenz erhalten. Der Anwalt McGregors, Audie Attar, bestätigte den Erhalt der Lizenz.

Allerdings steht The Notorious weiter bei der UFC unter Vertrag, wodurch ein möglicher Mega-Kampf zwischen ihm und Floyd Mayweather noch Zukunftsmusik ist.

Jedoch heizt die Lizenz die Gerüchte über einen solchen Kampf weiter an, vor allem weil Mayweather in Los Angeles wohnt, also dem Bundesstaat, in dem McGregor eine Lizenz erhalten hat.

Ein Agent von Mayweather spielte die neusten Entwicklungen aber herunter: "Das ist alles ein Spiel. Er kann sagen, was er will, aber er hat einen Boss und der ist Dana White. Er steht dort unter Vertrag und wenn er gegen Floyd boxen will, kann er dies nicht, weil die UFC ihm dies nicht erlauben würde."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung