Cookie-Einstellungen
Boxen

Haye sagt Fury-Kampf ab

SID
David Haye muss den Kampf gegen Tyson Fury wegen einer Platzwunde absagen
© getty

Ex-Weltmeister David Haye hat erneut einen wichtigen Kampf abgesagt. Wegen einer Trainingsverletzung wird er nicht gegen Tyson Fury antreten.

Der Haymaker hatte sich am Freitag eine Platzwunde über der linken Augenbraue beim Sparring zugezogen und musste mit sechs Stichen genäht werden.

"Ich bin mental am Boden", erklärt der 32-Jährige laut "Sport1". Er entschuldige sich "aus tiefstem Herzen" bei den betroffenen Fans. Haye hatte zuvor bereits einen geplanten Kampf gegen Manuel Charr abgesagt.

Fury unterstellt Haye eine Absage aus Angst und vermeldet via "Twitter": "Haye-Entschuldigungen sind langweilig. Er will nicht gegen mich kämpfen!" Einen Termin für die Neuansetzung gibt es bisher nicht.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung