Cookie-Einstellungen
Boxen

Huck boxt um Schwergewichtskrone

SID
Box-Weltmeister Marco Huck greift nun nach der Krone im Schwergewicht
© Getty

Box-Weltmeister Marco Huck macht seine Ankündigung wahr und kämpft gegen WBA-Champion Alexander Powetkin (Russland) um die Krone im Schwergewicht.

Box-Weltmeister Marco Huck macht seine Ankündigung wahr und kämpft um die Krone im Schwergewicht. Nachdem der 27-Jährige seinen Titel im Cruisergewicht niedergelegt hatte, steigt er am 25. Februar in Stuttgart gegen WBA-Champion Alexander Powetkin (Russland) in den Ring.

"Ich werde nach Max Schmeling der nächste deutsche Champion im Schwergewicht", sagte Huck der "Bild".

Erste deutsche Hoffnung seit Krasniqi

Im Oktober hatte der Bielefelder Huck seinen WM-Titel im Cruisergewicht gegen den Argentinier Rogelio Rossi zum achten Mal in Folge erfolgreich verteidigt und anschließend seinen Aufstieg in die höhere Gewichtsklasse verkündet.

Mehr als sechs Jahre hatte kein deutscher Boxer mehr die Chance auf die Schwergewichtskrone. 2005 hatte Luan Krasniqi gegen Lamon Brewster durch Aufgabe verloren.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung