Cookie-Einstellungen
Boxen

Wladimir Klitschko will noch in diesem Jahr boxen

SID
Wladimir Klitschko (l.) verteidigte im WM-Kampf gegen David Haye seinen Titel
© Getty

Box-Weltmeister Wladimir Klitschko wird noch in diesem Jahr wieder in den Ring steigen. "Ich möchte noch einen Kampf in diesem Jahr machen", erklärte der 35-Jährige.

Box-Weltmeister Wladimir Klitschko wird noch in diesem Jahr wieder in den Ring steigen. "Ich möchte noch einen Kampf in diesem Jahr machen, wahrscheinlich im Dezember. Wo genau und gegen wen, das kann ich noch nicht sagen", erklärte der Schwergewichts-Champ der Verbände IBF, WBO, WBA und IBO im Interview mit dem TV-Sender "RTL".

Bereits am Samstag verteidigt Wladimirs Bruder Witali Klitschko im polnischen Breslau seinen WBC-Titel gegen Lokalmatador Tomasz Adamek.

"David Haye war die grausame Version eines Boxers"

Wladimir Klitschko hat keine Angst, dass ein WM-Gürtel die Familie wieder verlassen könnte: "Auch wenn man Adamek nicht unterschätzen darf, rechne ich mit einem eindeutigen Sieg."

Anders als sein bislang letzter Gegner David Haye, der mit zum Teil geschmacklosen Aktionen für Aufsehen gesorgt und dafür im Ring Prügel bezogen hatte, präsentiert sich Adamek bislang zurückhaltend.

"Das ist sehr angenehm, denn es zeigt auch, dass Tomasz Adamek meinem Bruder Respekt zollt und sich ansonsten sehr auf den Kampf konzentriert", sagte Klitschko und meinte: "David Haye war die grausame Version eines Boxers, der mit seinen Aussagen und Aktionen ständig unter die Gürtellinie schlug."

Alle Weltmeister der Verbände im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung