Cookie-Einstellungen
Beachvolleyball

Arnholdt/Schneider gewinnen Bronze

SID
Lisa Arnholdt und Sarah Schneider haben sich in Nanjing die Bronzemedaille geholt
© getty

Das Beachvolleyball-Duo Lisa Arnholdt/Sarah Schneider hat bei den Olympischen Jugendspielen im chinesischen Nanjing die Bronzemedaille gewonnen.

Die beiden 18-Jährigen setzten sich im kleinen Finale mit 2:0 (21:14, 27:25) gegen die Russinnen Nadezda Makroguzowa/Daria Rudych durch. Der Sieg ging an die brasilianische Paarung Duda/Paty, die das Finale gegen die Zwillinge Megan und Nicole McNamara aus Kanada gewannen.

"Das fühlt sich so gut an, besonders nach der Niederlage im Halbfinale. Es war ein schweres Match, aber wir haben unser Spiel durchgezogen und hatten Spaß", sagte Schneider. Auch ihre Teamkollegin Arnholdt freute sich über Bronze: "Wir werden die Medaille jetzt erstmal ordentlich feiern."

Howe zum Sieg

Kugelstoßer Merten Howe, der bereits in seiner Spezialdisziplin Bronze gewonnen hatte, sprintete derweil mit der 8x100-Meter-Pendelstaffel der Leichtathleten zum Sieg.

"Es war richtig lustig. Anfangs bin ich skeptisch gewesen, denn als Werfer läuft man ja nicht so gerne. Jetzt ist es geil", sagte Howe über den Wettbewerb, bei dem die Athleten bunt gemischt in Disziplinen, Ländern und Geschlechtern gegeneinander antraten.

Die zweiten Olympischen Jugendspiele enden am Donnerstag. Die letzten Wettkämpfe finden bereits am Mittwoch statt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung