Cookie-Einstellungen
Beachvolleyball

Drei Duos scheitern im Achtelfinale

SID
Laura Ludwig bildete mit Kira Walkenhorst das einzige deutsche Nationalteam
© getty

Der Auftakt der World Tour im chinesischen Fuzhou geht ohne deutsche Beteiligung in die entscheidende Phase. Als letzte schieden am Samstag bei den Frauen die drei Duos Laura Ludwig/Kira Walkenhorst, Chantal Laboureur/Julia Sude sowie Teresa Mersmann/Isabel Schneider im Achtelfinale aus.

Ludwig/Walkenhorst, als einziges deutsches Nationalteam am Start, unterlagen in der ersten K.o.-Runde Marta Menegatti und Viktoria Orsi Toth (Italien/Nr. 8) 1:2 (29:27, 19:21, 17:19).

Laboureur/Sude mussten nach einem 0:2 (20:22, 18:21) gegen Ana Gallay and Georgina Klug (Argentinien) die Heimreise antreten.

Für Mersmann/Schneider war durch ein 0:2 (16:21, 18:21) gegen die an Nummer neun gesetzten Lokalmatadorinnen Wang Fan/Yue Yuan Endstation.

Bereits in den Gruppenspielen waren Victoria Bieneck/Julia Großner (Berlin) ausgeschieden. Dies galt bei den Männern nach drei Niederlagen auch für Finn Dittelbach/Eric Koreng (Sankt Peter-Ording/Kiel).

Die für das Hauptfeld qualifizierten Sebastian Fuchs/Thomas Kaczmarek (Berlin) konnten aus Verletzungsgründen nicht antreten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung