Cookie-Einstellungen
Beachvolleyball

Holtwick/Semmler ungeschlagen in Hauptrunde

SID
Katrin Holtwick und Ilka Semmler ziehen als Vorrundenerste in die Hauptrunde ein
© getty

Deutschlands Top-Starterinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler gehen bei der Beachvolleyball-WM im polnischen Stare Jablonki als Gruppensieger in die Hauptrunde.

Zum Abschluss der Gruppenphase gewann das an Nummer fünf gesetzte Duo aus Essen mit 2:1 (23:21, 15:21, 16:14) gegen Louise Bawden/Taliqua Clancy (Australien). Ebenfalls als Vorrundenerste zogen Karla Borger und Britta Büthe (Stuttgart) nach dem 2:1 (21:16, 17:21, 15:13) gegen die favorisierten Greta Cicolari/Marta Menegatti (Italien/Nr. 8) in die Runde der letzten 32 ein.

Dagegen kassierten Laura Ludwig und ihre neue Partnerin Kira Walkenhorst gegen die Brasilianerinnen Maria Antonelli/Agatha Bednarczuk ihre erste Turnier-Niederlage und ziehen als Gruppenzweite in die K.o.-Phase ein. Zuvor hatten Victoria Bieneck und Julia Großner mit einem Sieg über Inguna Minusa/Inga Ikauniece (Lettland) den Einzug in die Hauptrunde perfekt gemacht.

Auch Männer erfolgreich

Bei den Männern holten sich die deutschen Meister Jonathan Erdmann/Kay Matysik (Berlin/Nr. 8) sowie Markus Böckermann/Mischa Urbatzka Kiel/) den zweiten WM-Sieg und stehen damit fast sicher in der Hauptrunde. Sebastian Dollinger/Stefan Windscheif (Hamburg) feierten nach der Auftaktniederlage einen 2:0-Erfolg und dürfen sich wie Sebastian Fuchs/Thomas Kaczmarek (Köln/Rottenburg/Nr. 16), die am Mittwoch klar verloren, noch Hoffnungen auf das Erreichen der nächsten Runde machen. Die Gruppenphase der Männer endet am Donnerstag.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung