Cookie-Einstellungen
Beachvolleyball

Erster "Heimsieg" für Brink/Fuchs

SID
Julius Brink (Bild) gewann bei Olympia 2012 mit seinem Partner Jonas Reckermann die Goldmedaille
© getty

Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink hat mit seinem neuen Partner Sebastian Fuchs bei der Premiere in Deutschland den ersten Sieg geholt.

Beim Supercup-Turnier in Münster gewann das Duo aus Köln mit 2:0 (21:18, 21:13) gegen Valentin Begemann und Daniel Wernitz. Anschließend ging es gegen Paul Becker und Aljoscha Grabowski.

Brink plagen weiterhin Oberschenkelprobleme. Wegen einer "fiesen Entzündung" hatte der 30-Jährige auf das Supercup-Turnier in der vergangenenen Woche in Hamburg verzichten müssen.

Vor dem Start in Münster waren Brink/Fuchs nur im Ausland angetreten. Nach den beiden Turnieren in Fuzhou und Shanghai (China) hatte das neue Team in Corrientes/Argentinien gespielt. Fuchs hatte Brinks langjährigen Partner Jonas Reckermann ersetzt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung