Cookie-Einstellungen
Beachvolleyball

Deutsche Frauen aus dem Rennen

SID

Gstaad - Die deutschen Frauen-Duos können beim Grand Slam-Turnier im schweizerischen Gstaad nicht in den Medaillenkampf eingreifen.

Sowohl die Europameisterinnen Sara Goller/Laura Ludwig als auch Helke Claasen und Antje Röder (Berlin) schieden im Achtelfinale aus.

Die Olympia-Teilnehmerinnen Goller/Ludwig, die für Hertha BSC starten, unterlagen den Schweizerinnen Simone Kuhn und Lea Schwer mit 0:2 (22:24, 24:26).

Claasen/Röder mussten gegen die Chinesinnen Tian Jia/Wang wegen Verletzung aufgeben.

Bei den Männern hatten die Olympia-Starter Julius Brink und Christoph Dieckmann (Berlin) sowie Kay Matysik/Stefan Dollinger (Berlin) die K.o.-Runde erreicht.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung