Cookie-Einstellungen
Basketball

Alba verpasst die Sensation

Von SPOX
Trotz einer starken Leistung kann sich ALBA nicht gegen Tel Aviv durchsetzen
© getty

Gruppe C

EA7 Emporio Armani Milan - FC Bayern München 83:81 (BOXSCORE)

analyse Gamewinner! Hackett schmeißt die Bayern raus

Fenerbahce Ülker - Panathinaikos Athen 84:62 (BOXSCORE)

PGE Turo Zgorzelec - FC Barcelona 65:104 (BOXSCORE)

Barca ist im Moment das Non-Plus-Ultra in der Gruppe und lieferte auch gegen den Tabellenvorletzten aus Turow eine beeindruckende Vorstellung ab. Mit einem 8:0-Run vom Tip-Off weg ließen die Katalanen direkt ihre Muskeln spielen und sollten den komfortablen Vorsprung bis zum Ende der Partie nicht mehr abgeben - es war der achte Sieg im achten Spiel.

Angeführt vom starken Bostjan Nachbar (17 Punkte, 5/5 3FG) leistete sich die Mannschaft von Xavier Pascual lediglich im letzten Viertel eine kleine Verschnaufpause, entschied dann mit einem starken Schlussspurt aber auch noch dieses knapp für sich.

Tibor Pleiß steuerte zum Sieg 5 Punkte bei (2/4 2FG) und wusste mit 6 Rebounds zu überzeugen. Auf Seiten der Gastgeber, die nur noch theoretische Chancen auf die Zwischenrunde haben, war Tony Taylor mit 17 Zählern (5/8 2FG) bester Werfer.

Gruppe D

Galatasaray Liv Hospital - Laboral Kutxa 82:89 (BOXSCORE)

Olympiakos Piräus - Neptunas Klaipeda 89:79 (BOXSCORE)

Valencia Basket - Crvena Zvezda Telekom Belgrad 68:77 (BOXSCORE)

Die Gruppen A und B

Die Gruppen C und D

Alles zur Euroleague

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung