Cookie-Einstellungen
Basketball

Alba schlägt Artland

SID
Reggie Redding wurde als Topscorer gefeiert
© getty

Die Artland Dragons müssen weiter auf die Qualifikation für die Playoffs warten. Beim früheren Serienmeister Alba Berlin kassierte das Team aus Quakenbrück mit 75:89 (41:47) seine zweite Niederlage in den vergangenen fünf Spielen.

Damit kann die Mannschaft auf der Zielgeraden der Hauptrunde trotz Tabellenplatz fünf weiterhin vom neuntplatzierten Mitteldeutschen BC abgefangen werden.

Berlin hingegen sicherte sich durch seinen sechsten Sieg in Folge einen Platz unter den besten Vier und damit den Heimvorteil für die erste Playoff-Runde.

Die BBL im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung