Cookie-Einstellungen
Basketball

Medien: Alba verpflichtet Stojanovski

Von Felix Götz
Darf sich auf Vodjan Stojanovksi freuen: Alba-Coach Sasa Obradovic
© getty

Alba Berlin ist auf der Suche nach einem Guard offenbar in der ukrainischen Liga fündig geworden. Mazedonische Medien berichten, dass die Hauptstädter Vojdan Stojanovski von BC Donezk verpflichtet hätten. Der mazedonische Guard soll einen Vertrag bis 2014 plus Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben haben. Eine Bestätigung steht allerdings noch aus.

In der vergangenen Woche sicherten sich die Berliner die Dienste der Forwards Reggie Redding (Tübingen) und Alex King (Würzburg). Nun haben die Albatrosse angeblich schon wieder auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Von BC Donezk kommt angeblich der 25-jährige Vojdan Stojanovski.

Alba-Coach Sasa Obradovic kennt den 1,94-Meter-Guard genau. Stojanovski spielte in der Saison 2011/2012 unter dem Serben in Donezk.

Auch Hettsheimeir wohl weiter ein Kandidat

Nicht nur der mazedonische Nationalspieler Stojanovski, sondern anscheinend auch nach wie vor Rafael Hettsheimeir steht auf der Wunschliste des achtmaligen deutschen Meisters. Der Berater des Centers von Real Madrid hat der "B.Z." eine Anfrage von Alba bestätigt.

Berlin will unbedingt eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen. Schließlich war in den vergangenen beiden Spielzeiten in den Playoffs jeweils gleich im Viertelfinale Endstation. Das soll nicht noch einmal vorkommen.

Die BBL im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung