Cookie-Einstellungen
Basketball

München setzt weiter auf Greene

SID
Demond Greene ist bereits seit drei Jahren für die Basketballer des FC Bayern aktiv
© getty

Bayern München hält weiter an Routinier Demond Greene fest. Der frühere Nationalspieler hat seinen Vertrag beim Euroleague-Debütanten um ein Jahr bis 2014 verlängert. Greene spielt seit drei Jahren bei dem Bundesligisten und gehört zur Aufstiegsmannschaft aus der Saison 2010/11.

"Ich freue mich, weiterhin Teil der Bayern-Familie zu sein. Es ist grandios, dass wir neben der Bundesliga erstmals in der Vereinsgeschichte auch in der Euroleague angreifen werden", sagte Greene.

Geschäftsführer Marko Pesic freut die Einigung mit dem Olympia-Teilnehmer von Peking 2008: "Demond Greene hat es sich durch seine Einstellung, seinen Einsatz und nicht zuletzt durch seine Identifikation mit dem Verein verdient, weiterhin ein wichtiger Teil des FC Bayern zu sein."

Zeitgleich gaben die Münchner bekannt, dass Bastian Doreth nach einem Jahr bei TBB Trier für eine weitere Spielzeit verliehen wird. Der 24-Jährige geht zu den Artland Dragons Quakenbrück.

Der 19-malige Nationalspieler Doreth bereitet sich derzeit mit der DBB-Auswahl auf die EM in Slowenien (4. bis 22. September) vor. Er war 2010 zum damaligen Zweitligisten München gegangen und mit dem Klub aufgestiegen.

Hier geht es zum neuen BBL-Spielplan

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung