Cookie-Einstellungen
Basketball

FIBA-Europe-Präsident Rafnsson verstorben

SID
Die FIBA Europe führte der ehemalige isländische Nationalspieler Olafur Rafnsson seit 2010 an
© getty

Der europäische Basketball-Verband FIBA Europe trauert um seinen Präsidenten Olafur Rafnsson. Der Isländer starb plötzlich und unerwartet im Alter von nur 50 Jahren in Genf.

In der Schweiz hatte Rafnsson, der auch Präsident des Nationalen Olympischen Komiteees seines Landes war, am Dienstag noch an der Eröffnung des neuen FIBA-Hauptquartiers teilgenommen. Die FIBA Europe führte der ehemalige isländische Nationalspieler seit 2010 an.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung