Cookie-Einstellungen
Basketball

Chris Ensminger wird Trainer in Gotha

SID
Chris Ensminger (r.) beendet seine Profikarriere nach 14 Jahren in der BBL
© getty

Nur zwei Tage nach dem Ausscheiden aus den Play-offs der Basketball-Bundesliga mit den Telekom Baskets Bonn hat Chris Ensminger einen neuen Job gefunden.

Das Center-Urgestein beendet nach 14 Jahren in der BBL seine Profikarriere und arbeitet ab der kommenden Saison beim Zweitligisten BiG Gotha in Thüringen erstmals als Trainer.

"Ich bin dankbar dafür, dass ich meine Trainerkarriere in Gotha beginnen kann und möchte gemeinsam mit der BiG-Organisation ein erfolgreiches Programm für die Rockets und den Verein entwickeln", sagte Ensminger, der seit 1999 für Bonn, Paderborn, Bamberg und den Mitteldeutschen BC aktiv war.

Der 2,09 m große Hüne wurde in seinen sieben Jahren in Franken mit Bamberg unter anderem zweimal deutscher Meister und war stets einer der erfolgreichsten Rebounder der Liga.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung