Cookie-Einstellungen
Basketball

Ulm erreicht Eurocup-Viertelfinale

SID
Allan Ray steht mit ratiopharm Ulm im Viertelfinale des Eurocups
© Getty

Der deutsche Vizemeister ratiopharm Ulm hat sich durch einen Sieg beim serbischen Vertreter Roter Stern Belgrad vorzeitig für das Viertelfinale des Eurocups qualifiziert.

Der deutsche Basketball-Vizemeister ratiopharm Ulm hat sich vorzeitig für das Viertelfinale des Eurocups qualifiziert.

Am 5. Spieltag der Top-16-Runde gewann die Mannschaft von Trainer Thorsten Leibenath beim serbischen Vertreter Roter Stern Belgrad 92:78 (46:38). Weil der direkte Konkurrent Galatasaray Istanbul fast zeitgleich eine Niederlage kassierte, sind die Ulmer mit acht Zählern nicht mehr von einem der ersten zwei Plätze in der Gruppe L zu verdrängen.

Um den Gruppensieg gegen Kasan

Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten aus den vier Vierergruppen der Top-16-Runde qualifizieren sich für die Runde der letzten Acht.

In der letzten Begegnung der Zwischenrunde kämpft der Bundesliga-Dritte aus Ulm gegen Unics Kasan um den Gruppensieg und damit die beste Ausgangssituation für die K.o.-Runde.

In Belgrad entwickelte sich von Beginn an eine enge Partie, in der sich keine der beiden Mannschaften deutlich absetzte.

In den entscheidenden Phasen des für das Erreichen der K.o.-Runde richtungsweisenden Duells hatten aber die Ulmer, bei denen Allan Ray mit 26 Zählern überragte, die besseren Nerven.

Die Ergebnisse der Euroleague

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung