Cookie-Einstellungen
Basketball

Barcelona zieht mit Real Madrid gleich

SID
Die Basketballer des FC Barcelona ziehen mit dem 23. Pokal-Erfolg mit Real Madrid gleich
© Getty

Der FC Barcelona hat zum 23. Mal den Basketball-Pokal gewonnen. Die Katalanen setzten sich im Finale des Final-Four-Turniers mit 85:69 gegen Valencia Basket durch.

Der FC Barcelona zogen nach Titeln mit dem bislang alleinigen Rekordsieger Real Madrid gleich. Barcelona hatte Madrid am bereits im Viertelfinale nach zweimaliger Verlängerung mit 111:108 geschlagen und als Pokalsieger entthront.

Das Endspiel erreichten die Katalanen durch ein 80:69 gegen Gastgeber Caja Laboral Vitoria mit dem deutschen Nationalspieler Tibor Pleiß. Der Center verbuchte in nur 13 Minuten Spielzeit elf Punkte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung