Cookie-Einstellungen
Mehrsport

Daniil Medvedev schlägt Andy Murray: Nächster Anlauf auf die Spitze

SID
Daniil Medwedew besiegt Andy Murray.

Noch drei Siege bis zur Rückkehr an die Spitze: Der Russe Daniil Medvedev hat sein erstes Match beim Tennis-Masters in Miami gewonnen und bleibt im Rennen um die Führung in der Weltrangliste. Medvedev gewann gegen den zweimaligen Turniersieger Andy Murray (Großbritannien) 6:4, 6:2.

Erreicht er in Florida das Halbfinale, löst er Novak Djokovic wieder auf Platz eins ab.

Medvedev (26) war zuletzt im kalifornischen Indian Wells früh ausgeschieden und hatte die Führung im Ranking nach drei Wochen an den Serben verloren. Djokovic tritt als Ungeimpfter nicht bei den beiden Mastersturnieren in den USA an. Der 20-malige Grand-Slam-Sieger und sechsmalige Miami-Champion kehrt erst zur europäischen Sandplatzsaison auf die Tour zurück.

Das erste Match nach seinem sensationellen Sieg in Indian Wells gewann derweil Taylor Fritz. Der 24 Jahre alte US-Amerikaner, der am vergangenen Sonntag Grand-Slam-Rekordchampion Rafael Nadal (Spanien) trotz einer Knöchelverletzung im Finale geschlagen hatte, musste gegen den Kasachen Michail Kukuschkin Schwerstarbeit leisten. Fritz gewann nach mehr als zwei Stunden 6:3, 5:7, 6:3.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung